Vorträge / Presentations

  • Vorbeugen ist besser als Hei/ulen. Primäre Prävention instabiler Ehen.
    Posterpräsentation (mit Cartoons von Hans Biedermann). Kongreß „Gesellschaften im Umbau“, Bern Oktober 1995
  •  Encouraging Communication. Some tools for building resilience.
    • Workshop for Palestinian teachers and therapists at a Christian school for traumatized children. Bethlehem, Jan 25, 2002
    • Workshop for care givers and emergency psychologists. Kiryat Shmona, Jan 27, 2002
  • Alltag für junge Leute in Palästina.
    Präsentationen

    • Kaufm. Berufszentrum St. Gallen 12.3.2003
    • Kant. Maturitätsschule Zürich, 4.7.2003
  • Primary and secondary prevention of traumatic stress
    and
  • De-escalation strategies.
    Modules taught at a training for international human rights observers, Bethlehem, July 2003
  • Autogenes Training in der Schwangerschaft: bewährtes Verfahren mit ungenutztem Potential.
    Vortrag Frauenklinik St.Gallen (Interne Fortbildung) 17.2.2004
  • Solomon’s Prodigal Children: Win Home by Means of Common Sense.
    Presentation at the international conference on „One Democratic State“; Collective for Peace in Palestine/Israel, Lausanne June 2004
  • Die „Crucial C’s“: Psychologische Faktoren in Mediation, Verhandlung und Konfliktmanagement
    Vortrag Institut für Mediation (IfM) und Schweizerische Kammer für Wirtschaftsmediation (SKWM), Zürich, Januar 2005
  • Scarpatetti’s Truisms: Ten Handy Bits of Common Sense.
    Presentation at ICASSI/ Rudolf Dreikurs Summer Institute, Malta, July 2005
  • International Volunteering, mit Beispielen aus Nahost, Uganda, Thailand und El Salvador
    Präsentation im Rahmen des Mentoring-Programms der Universität St.Gallen, 25.4.2006
  • Dealing with stress and trauma after war.
    A two-day conference sponsored by Global Hope, Marjuyoun/Lebanon, October 2006
    Contents:

    • Introduction (Pauline Sadek, Global Hope)
    • Stages of Disaster (Ilse Scarpatetti)
    • Informal exchange, individual counselling sessions (Naji Abi-Hashem, Ilse Scarpatetti)
    • Information processing/processing traumatic experiences (Ilse Scarpatetti)
    • Trauma, loss and grief in children (Naji Abi-Hashem)
    • The „Crucial C’s“ to support recovery (Ilse Scarpatetti)
      – Presentation, group work on implementation, reports from groups, discussion –
    • Tips for parents and teachers (Naji Abi-Hashem)
    • Questions and answers (Naji Abi-Hashem, Ilse Scarpatetti)
    • Conclusion (Pauline Sadek)
  • If King Solomon were a mediator…Traditional Wisdom and Modern Psychology in Conflict Solution
    Presentation VI International Conference of the World Mediation Forum Jerusalem, October 2007
  • Bei aller Gelehrtheit Mensch bleiben!
    Vortrag Erster Interdisziplinärer Kongress für Beratung – Therapie – Training, BestNet, Linz, November 2007
  • Stresslotsen
    Vortrag Fachverein für Arbeit und Umwelt, Fachtagung Gesundheit, St.Gallen 3.9.2008
  • Autogenes Training und Migräne
    Workshop Schweizerische Ärzte- und Psychotherapeutengesellschaft für Autogenes Training und verwandte Verfahren, Tagung „Schmerz – Depression – Autogenes Training“, Nottwil 4.9. 2008
  • Die “Crucial C’s“ in der Notfallpsychologie: Psychohygiene für Betroffene und Einsatzteams
    Workshop 7. Internationale Tagung zur Krisenintervention und Notfallpsychologie, Hall in Tirol, September 2008
  • Identitätsfindung bikultureller Jugendlicher oder „Wo gehöre ich hin?“
    Vortrag BiKiPa, Feldkirch 18.11. 2008
  • Kleine Anwaltstypologie
    Präsentation Erfa-Gruppe SKWM, Zürich 30.11.2009
  • Mediation bei Großanlässen(zusammen mit Hans-Willem Fluijt)
    Präsentation Erfa-Gruppe SKWM, Zürich 1.9.2011
  • Kompakt und krisenerprobt: Psychologische Erste Hilfe auf Basis der Individualpsychologie/Psychological First Aid, Adlerian Style (deutsch/english)
    Special Interest Presentation, International Committee for Adlerian Summer Schools and Institutes (ICASSI) Hitzkirch 2011
  • Zusammen mit Astrid Marx: „Von Feindbildern und Bumerangs“ – Argumentationstraining gegen Stammtischparolen
    Workshops; Internationales Austauschtreffen und Kongreß des Ruth Cohn-Instituts International, Lindau/Bodensee, 11. und 12. 4.2012
  • Autogenes Training – noch zeitgemäß?
    Präsentation Jahrestagung der Schweizerischen Ärzte- und Psychotherapeutengesellschaft für Autogenes Training und verwandte Verfahren, Zürich 20.9.2012
  •  Psychologen in der Prävention
    Jahrestagung des OSPP, St. Gallen 17.11.2012
  •  Psychologische Erste Hilfe. Eine praxisorientierte Einführung
    Tagesseminar an der Pfalzakademie, Lambrecht 24.5.2013
  • Promill – hä? Was Sie schon immer über Alkohol im Straßenverkehr wissen wollten
    TCS-Regionalgruppe St. Gallen und Umgebung, St. Gallen 21.2.2017
  • Four Steps To Restore Stability
    EFPA Symposion on Crisis and Disaster Psychology, Bern 19.5.2017